JUSTYNA SKOCZEK

Sie wurde 1980 in Glogow, Polen, geboren und schloss das Gymnasium mit Auszeichnung im Hauptfach Mathematik ab. Sie studierte an der Musikhochschule in Warschau bei Prof.Obidowicz....

>

Von 2003-2012 war sie Korrepetitoren an der Staatsoper in Warschau und erarbeitete u.a. mit H.P. Lehmann den " Ring der Nibelungen" und " Frau ohne Schatten " und erhielt ein Stipendium von der Wagner Stiftung in Bayreuth.

Sie bearbeitet die Klavierauszüge des XX. und XXI: Jahrhunderts z.B. King Roger von K. Szymanowsky. Sie spielte an den Maifestspielen in Wiesbaden und im Gran Theatre del Liceu in Barcelona die Werke von K. Penderecki und in Warschau von Adam Mickiewicz "Forefather`s Eve"