ROBERT PECHANEC

geboren in Hannover, Klavier- und Dirigierstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater Hannover, Solorepetitor und Kapellmeister am Staatstheater Kassel, Solorepetitor bei den Salzburger Festspielen...

>

Erfolge feierte er vor allem als Klavierbegleiter. Mit verschiedenen Sängern gewann er Preise bei zahlreichen Wettbewerben, u. a. beim Internationalen Mikulás Schneider-Trnavský Gesangswettbewerb, beim Belvedere Gesangswettbewerb, beim Internationalen Antonín Dvorák Gesangswettbewerb (dort wurde er zweimal als bester Klavierbegleiter ausgezeichnet), sowie beim Internationalen Lucia Popp Gesangswettbewerb. Als Liedbegleiter arbeitet er regelmäßig mit Pavol Breslik (Liederabende u.a. an der Berliner Staatsoper, am Theatre La Monnaie Brüssel sowie der Opéra National de Bordeaux), Adriana Kucerova (Liederabende beim Toulouse d´Ete, an der Opéra National de Bordeaux, am Mozarteum Salzburg und beim Grand Salon des Invalides Paris) und Stefan Kocan (Liederabende beim Festival Prager Frühling und am Palais du Luxembourg Paris). Er gab Konzerte in Österreich, der Tschechischen Republik, in Dänemark, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Polen und Belgien. Darüber hinaus wirkte er bei verschiedenen Projekten an der Oper Frankfurt am Main und am Slowakischen Nationaltheater mit. Als Repetitor und musikalischer Leiter war er an verschiedenen Produktionen an der Wexford Festival Opera (Irland) von 2000 bis 2004 beteiligt. Seit 1999 unterrichtet Robert Pechanec an der Hochschule für Musik und Darstellende Künste in Bratislava.